Eishockey

Dübendorf empfängt die ZSC Lions

Um diesen Pokal geht es ab dem 15./16. September: Kevin Ryser von Titelverteidiger Ajoie mit der Cup-Trophäe

Um diesen Pokal geht es ab dem 15./16. September: Kevin Ryser von Titelverteidiger Ajoie mit der Cup-Trophäe

Bei den drittklassigen MSL-Klubs Dübendorf und Huttwil dürfen sie sich in den Cup-Sechzehntelfinals auf Derbys freuen.

Der EHC Dübendorf trifft auf die ZSC Lions, zu deren Organisation der Verein aus der Zürcher Agglomeration gehört. Das Duell zwischen Huttwil und den SCL Tigers ist im entferntesten Sinn auch ein Derby: Die Oberaargauer Gemeinde Huttwil, am Rande des Emmentals gelegen, ist nur 30 Kilometer von Langnau entfernt.

Cup-Titelverteidiger Ajoie aus der Swiss League trifft auswärts auf das ambitionierte MSL-Spitzenteam Valais-Martigny. Der einzige Zweitligist im Wettbewerb, der EHC Raron aus dem Oberwallis, hat mit dem EV Zug ein attraktives Los gezogen.

Die Spiele finden am 15./16. September statt.

Schweizer Cup. 1/16-Finals: GCK Lions (Swiss League) - Ambri-Piotta, EHC Dübendorf (MySports League) - ZSC Lions, EVZ Academy (SL) - Rapperswil-Jona Lakers, Pikes Oberthurgau (1. Liga) - Lugano, Thurgau (SL) - Kloten (SL), Seewen (MSL) - Davos, Basel (MSL) - SC Bern, Thun (MSL) - Visp (SL), Langenthal (SL) - Olten (SL), Raron (2.) - Zug, Huttwil (MSL) - SCL Tigers, Sierre (SL) - Fribourg-Gottéron, Sion (1.) - Biel, Université Neuchâtel (1.) - Lausanne, Valais-Martigny (MSL) - Ajoie (Titelverteidiger/SL), La Chaux-de-Fonds (SL) - Genève-Servette.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1