Davos-Bern 5:4

Davoser Spektakel und Last-Minute-Tor

SCB-Goalie Gigon kassiert den 2:3-Anschlusstreffer.

SCB-Goalie Gigon kassiert den 2:3-Anschlusstreffer.

Auf spektakuläre Weise ringt der HCD den letztjährigen Playoff-Finalisten Bern 5:4 nieder.

Der zuvor topklassierte SCB liess sich zunächst einen 1:3-Vorteil entreissen und verspielte 34 Sekunden vor Schluss zumindest einen Punktgewinn.

Die Gäste wähnten sich nach Collenbergs Torpremiere (26.) im SCB-Dress zu früh in Sicherheit. Die bis dahin unpräzisen und anfälligen Bündner drehten dank der Urkräfte von Beat Forster plötzlich auf. Mit einem Solo erzwang der Offensiv-Verteidiger das 2:3 und provozierte mit dem nächsten energischen Vorstoss das Eigentor Gardners.

Mitten in den Turbulenzen handelten sich die Berner gar einen dritten Gegentreffer in Serie ein. Das Lazarett in der Defensive - gleich vier vom Abwehrstamm fehlten verletzt - kostete den SCB spürbar Substanz.

Selbst nach Rüthemanns 4:4 trat keine Beruhigung der Lage ein - im Gegenteil: im letzten Angriff fälschte Dino Wieser einen Schuss unhaltbar ab.

Davos - Bern 5:4 (1:2, 3:1, 1:1)

Vaillant-Arena. - 5676 Zuschauer. - SR Kämpfer/Prugger, Fluri/Müller. - Tore: 6. Bertschy (Bednar, Rüthemann) 0:1. 13. Scherwey (Petr Sykora II) 0:2. 18. Hofmann (Sciaroni, Schneeberger/Ausschluss Kinrade) 1:2. 26. Collenberg (Ritchie) 1:3. 28. Forster (Joggi) 2:3. 36. Forster (Eigentor Gardner) 3:3. 38. Rizzi (Alatalo, Ryser) 4:3. 56. Rüthemann (Plüss, Kinrade/Ausschluss Sciaroni) 4:4. 60. (59:26) Wieser (Joggi, Forster) 5:4. - Strafen: 5mal 2 Minuten gegen den HCD, 7mal 2 plus 10 Minuten (Kinrade) gegen Bern. - PostFinance-Topskorer: Bürgler; Ritchie.

Davos: Genoni; Joggi, Forster; Marha, Grossmann; Schneeberger, Back; Ramholt, Alatalo; Dvorak, Reto von Arx, Wieser; Bürgler, Corvi, Polak; Sciaroni, Steinmann, Hofmann; Ryser, Rizzi, Schommer.

Bern: Gigon; Kreis, Gerber; Bertschy, Kinrade; Jobin, Collenberg; Vermin, Ritchie, Pascal Berger; Bednar, Plüss, Rüthemann; Petr Sykora II, Gardner, Scherwey; Alain Berger, Rubin, Loichat; Neuenschwander.

Bemerkungen: Davos ohne Jan von Arx, Taticek, Guggisberg (alle verletzt), Petr Sykora, Corsin Camichel (beide krank), Guerra (überzählig), SCB ohne Roche, Furrer, Hänni, Randegger, Höhener (alle verletzt). 2. Lattenschuss von Bürgler. 21. Bednar verletzt ausgeschieden. 60. (59:26) Timeout von Bern, ab 59:38 ohne Goalie.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1