Super-G Garmisch
Corinne Suter gewinnt den Super-G, Holdener wird Dritte – Abfahrts-Siegern Rebensburg scheidet aus

Nach der Abfahrt von gestern Samstag folgte am heutigen Sonntag der Super-G der Frauen in Garmisch-Partenkirchen. Gleich zwei Schweizerinnen gelingt die Fahrt aufs Podest: Corinne Suter gewinnt den Super-G von Garmisch und Wendy Holdener wird starke Dritte. Auch Michelle Gisin schafft es in die Top Ten und wird 7.

Merken
Drucken
Teilen
Corinne Suter gewinnt den Super-G von Garmisch.

Corinne Suter gewinnt den Super-G von Garmisch.

keystone

Das Rennen im Livestream:

Zum Ticker: