Schweizer Frauen-Nati gewinnt gegen Tschechien im Penaltyschiessen

Das Schweizer Frauen-Nationalteam qualifiziert sich für die EM-Endrunde 2022 in England. Das Team gewinnt die Zitterpartie im Playoff-Rückspiel in Thun gegen Tschechien mit 3:2 im Penaltyschiessen.

Leandro De Mori
Merken
Drucken
Teilen
Die Schweizerinnen fokussieren sich vor Spielbeginn.
Tschechische Härte: Bachmann wird von Martinkova gefoult
Auch Wälti bekommt die tschechische Härte zu spüren.
Erfolglose erste Halbzeit: Bachmann konnte ihr Können nicht zur Schau stellen.
Votikova im Tor der Tschechinnen.
Thalmann hielt den Kasten den Schweizerinnen in der ersten Halbzeit sauber.
Bachmann versucht sich immer wieder im 1 gegen 1.
Die erst 18-Jährige Foelmli kann sich noch nicht so richtig durchsetzen.
Die Tschechinnen jubeln nach ihrem Führungstreffer.
Und nur wenige Minuten später kann Sow jubeln.
Die Schweizerinnen zeigen sich nach dem wichtigen Ausgleich erleichtert.
Sie qualifizieren sich für die EM 2022 in England!