2. Liga Inter
Pflichtsieg für die Black Stars

Die 1. Ligisten Black Stars gingen auch in ihrem zweiten Heimspiel dieser Saison mit einem 2:0 gegen den FC Alle als verdienter Sieger vom Platz.

Merken
Drucken
Teilen
Lengue Adolphe von den Black Stars

Lengue Adolphe von den Black Stars

Nicole Nars-Zimmer

Etliche individuelle Fehler im Spielaufbau und kaum zusammenhängende Aktionen auf beiden Seiten prägten jedoch insbesondere die Anfangsphase dieser Partie. Die Hausherren verzeichneten zwar stets etwas mehr Spielanteile, schafften es aber bis zum Seitenwechsel nur selten, die physisch starke Defensive der Jurassier in Bedrängnis zu bringen.

In der zweiten Halbzeit agierten die Schwarzsterne dann zielstrebiger und druckvoller in ihren Offensivaktionen. Nach einem Vorstoss von Dhiogo Alcantara nutzte Christopher Santos de Lima ein Gewühl in der Alle-Abwehr und schob praktisch auf der Torlinie zum 1:0 ein. Eine Minute später sorgte Innenverteidiger Wilson Cardoso mit einem wuchtigen Kopfball nach einem Eckball von Lionel Schott für die Vorentscheidung. Schott hätte in der Nachspielzeit noch das 3:0 erzielen können, verwertete aber einem von Davide Quaranta herausgeholten Penalty nicht. «Wir können sicher noch besser spielen», so Black-Captain Carol Baltermia, «wichtig sind aber die drei Punkte». (pbi)