Final Baselbieter Mannschaftsmeisterschaften
Junge Pistolenschützen zeigten es den «alten Hasen»

Beim Final der Baselbieter Mannschaftsmeisterschaft 2014 hatten die erwachsenen Pistolenschützen beim 25 m-Schiessen das Nachsehen. Sie wurden von der Jugendgruppe SV Zunzgen Tenniken klar geschlagen.

Béatrice Dürrenberger
Drucken
Teilen
Erfolgreiche Junioren beim Pistolenschiessen 25m (v.l.n.r.: SG Liestal (Silbermedaille), Jugendgruppe SV Zunzgen Tenniken (Goldmedaille), PC Buus (Bronzemedaille)).

Erfolgreiche Junioren beim Pistolenschiessen 25m (v.l.n.r.: SG Liestal (Silbermedaille), Jugendgruppe SV Zunzgen Tenniken (Goldmedaille), PC Buus (Bronzemedaille)).

Béatrice Dürrenberger

Auf der Schiessanlage Limperg in Sissach fand der Final Baselbieter Mannschaftsmeisterschaften 2014 Gewehr 300 m und Pistole 25 und 50 m statt. Für das Highlight des Tages sorgte die Jugendgruppe SV Zunzgen Tenniken. Beim Pistolenschiessen 25 m schnappten sie den Erwachsenen mit sensationellen 974 Punkten die Goldmedaille weg. Beim 50 m-Schiessen sicherten sich die Jugendlichen dann gleich noch die Silbermedaille.

Sagenhafte 198 Punkte

Erwähnenswert das hervorragende Ergebnis der Jungschützin Tanja Spiess von der Jugendgruppe SV Zunzgen Tenniken. Von 200 möglichen Punkten schoss sie beim 25 m-Pistolenschiessen sagenhafte 198 Punkte. Dem stand der Seniorveteran Werner Chételat vom SV Liesberg in nichts nach. Er erreichte beim Gewehr 300 m-Schiessen 197 Punkte. Eine beachtliche Leistung für einen Seniorveteran.

Gewehr 300 m

Aktive: 1. SV Liesberg (3034 Punkte); 2. SGS Laufen (3019 Pkt.); 3. SG Münchenstein (3004 Pkt.). Junioren: 1. SG Ziefen (877 Pkt.); 2. SGS Laufen (869 Pkt.); 3. SG Zwingen (866 Pkt.).

Pistolen 25m

1. SV Zunzgen Tenniken (974 Pkt.); 2. SG Liestal (953 Pkt.); 3. PC Buus (940 Pkt.).

Pistolen 50 m

1. SG Liestal (922 Pkt.); 2. SV Zunzgen Tenniken (906 Pkt.); 3. PK Zwingen (895 Pkt.).

Aktuelle Nachrichten