Boxen

Gjergjajs letzter Gegner war mit Anabolika gedopt

Arnold Gjergjaj (rechts) landet gegen Adnan Redzovic einen Volltreffer.keystone

Arnold Gjergjaj (rechts) landet gegen Adnan Redzovic einen Volltreffer.keystone

Arnold Gjergjaj, der Schwergewichts-Champion der europäischen Nicht-EU-Staaten aus Pratteln, gewann am 4. Oktober in Basel gegen Adnan Redzovic (Bos) durch K.o. in der 9. Runde den vakant gewesenen Titel, obschon Redzovic mit Anabolika gedopt war.

Der europäische Boxverband (EBU) hat nach Bestätigung der Doping-Testergebnisse eine zweijährige Sperre gegen den 36-jährigen Redzovic ausgesprochen. Die Sperre läuft im Oktober 2016 aus.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1