Einzelkritik
Zwei Spieler traten brillant auf – das sind die FCA-Noten vom Sieg gegen Vaduz

In einer umkämpften Partie beweisen die Aarauer gegen ein dezimiertes Vaduz Moral und bringen ihren Vorsprung nicht nur über die Zeit, sondern führen mit dem 3:1 die Entscheidung herbei. Zwei Spieler ragten heraus, einer feierte Torpremier, der andere erwies sich als Edeljoker.

Sébastian Lavoyer
Merken
Drucken
Teilen
Trainer Patrick Rahmen coacht sein Team zum nächsten Sieg.
10 Bilder
Schneuwly und Leo.
Jubel bei Marco Schneuwly. Er erzielt sein erstes Pflichtpsieltor für den FCA.
Obexer gegen Göppel.
FC Aarau - FC Vaduz (07.12.2018)
Obexer behauptet den Ball.
Karanovic bringt Aarau in Führung.
Liechti gegen Göppel.
Vaduz-Captain Muntwiler rastet aus..
..und sieht rot.

Trainer Patrick Rahmen coacht sein Team zum nächsten Sieg.

Freshfocus
Djordje Nikolic: Note 4.5 Auf der Linie immer wieder mit starken Reflexen. Aber unsicher mit dem Fuss und bei Flanken.
15 Bilder
Raoul Giger: Note 4.5 Erledigt seine Defensiv-Arbeit auf der rechten Seite souverän. Gegen vorne dagegen reichlich blass.
Nicolas Bürgy: Note 5 Ruhig am Ball auch unter Druck. Gutes Auge für die Tiefe. Stark im Zweikampf. Gute Partie des Abwehrchefs.
Giuseppe Leo: Note 4.5 Holt den Penalty raus, der Aarau die Führung bringt. Immer wieder mit heiklen Pässen hinten raus.
Linus Obexer: Note 5 Stark im Zweikampf, gute Vorstösse. Aktivposten in der Aarau-Abwehr. Rackert an der Linie unermüdlich.
Martin Liechti: Note 4.5 Zum dritten Mal in der Startelf. Ein engagierter aber wenig fruchtbarer Auftritt des FCB-Leihspielers. Ausgewechselt.
Elsad Zverotic: Note 5 Aggressivleader im defensiven Mittelfeld. Pflügt auch in den Schlussminuten unermüdlich den Rasen um.
Olivier Jäckle: Note 5 200. Pflichtspieleinsatz für den FCA. Grosse Präsenz. Ein angebliches Foul von ihm führt zum Anschlusstreffer.
Varol Tasar: Note 4.5 Steter Gefahrenherd, auch wenn er ausnahmsweise auf Links spielt. Zu wenig effizient. Muss verletzt raus.
Marco Schneuwly: Note 5.5 Erzielt sein erstes Tor für den FCA im zehnten Einsatz. Aber was für eines. Traumkiste vom Routinier. Aktivposten.
Goran Karanovic: Note 5 Erst verwandelt er den Penalty souverän, dann chippt er Schneuwly das Leder zum 2:0 auf den Fuss.
Petar Misic: Note 5.5 Kommt in der 65. Minute für Liechti. Donnert in der einen Freistoss an die Latte (83.). Erlöst Aarau mit dem 3:1 (89.).
Mickael Almeida: Keine Note Wird in der 72. Minute für den verletzten Varol Tasar eingewechselt. Zu kurz im Einsatz für eine Bewertung.
Stefan Maierhofer: Keine Note Kommt in der 79. Minute für Karanovic. Schrammt am 8. Saisontreffer vorbei. Zu kurz im Einsatz für eine Bewertung.
Michael Perrier: Keine Note Kommt in der Nachspielzeit für Marco Schneuwly, der mit Standing Ovations verabschiedet wird. Keine Bewertung.

Djordje Nikolic: Note 4.5 Auf der Linie immer wieder mit starken Reflexen. Aber unsicher mit dem Fuss und bei Flanken.

zvg