Fussball

Verletzung am Fuss: Schrecksekunde für Aaraus Torhüter Joël Mall

Hat sich am Fuss verletzt: FC-Aarau Torhüter Joël Mall.

Hat sich am Fuss verletzt: FC-Aarau Torhüter Joël Mall.

Im Trainingslager in der Südtürkei verletzt sich der Goalie des FC Aaraus Joël Mall am Fuss. Eine genaue Diagnose steht noch aus. Ob Mall vorzeitig aus dem Trainingslager abreist, ist noch nicht bekannt.

Hiobsbotschaft aus dem Trainingslager des FC Aarau in der Südtürkei: Torhüter Joël Mall zog sich im Nachmittagstraining vom Montag eine Verletzung am Knochen des rechten Fusses zu. Das Malheur passierte nach einem Fehltritt bei einem Richtungswechsel. Der 22-Jährige wurde zur genauen Abklärung ins Spital nach Side überführt.

Malls Fuss ist nach Aussage des Aarauer Rehabilitationstrainers Reto Jäggi nicht gebrochen. Eine genaue Diagnose der Verletzung steht noch aus.

Mall muss in den nächsten Tagen an Krücken laufen, gibt sich aber optimistisch und sagt: „Ich will in der nächsten Woche wieder trainieren. Und das werde ich auch schaffen." Ob Mall vor Abschluss des Trainingslagers am Samstag in die Schweiz zurückkehren wird, ist offen. (ruku)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1