Aargauer Sportlerwahl
Auch Sonja Maurer gewann bei Sportlerwahl

Merken
Drucken
Teilen
esther-suess

esther-suess

Aargauer Sport

Mountainbikerin Esther Süss gewann die Wahl zur Aargauer Sportlerin 2010, Sonja Maurer aus Gontenschwil den Wettbewerb der Wählerinnen und Wähler.
Aus den Händen von Philipp Keller, Direktor der Hirslanden Klinik Aarau (rechts) und Florian Schmid, Leiter Hirslanden Training, durfte sie den ersten Preis, ein Jahresabonnement für das Hirslanden-Training in Aarau inkl. Wellness entgegennehmen. Sonja Maurer genoss als Gast an der Sport-Gala in Baden den Abend in vollen Zügen, auch wenn ihr persönlicher Favorit, Snowboarder Fabio Caduff, nur Dritter wurde.

1. Publikumspreis

1. Publikumspreis

Aargauer Sport

Heinrich Bürge gewinnt mit Mammut
Heinrich Bürge (links) aus Gipf-Oberfrick hat den zweiten Publikumspreis bei der Wahl zum Aargauer Sportler des Jahres 2010 gewonnen. Er darf sich damit auf einen Gutschein für Mammut-Produkte im Wert von 1000 Franken freuen. Übergeben wurde der Gutschein von Marc Huber (rechts), dem Marketing-Verantwortlichen der Mammut Sports Group AG in Seon. Der Gewinn kommt Bürge sehr gelegen, denn der Fricktaler ist passionierter Wanderer und Velofahrer. „Vom Gutschein kaufe ich mir nun warme Unterwäsche", lacht Bürge im Wissen, dass das Thermometer am Tag der Übergabe auf mehr als 30 Grad klettere. Mit dem Preis hat er überhaupt nicht gerechnet. „Ich wusste gar nicht, dass ich mit meiner Stimmabgabe überhaupt an einer Verlosung teilgenommen habe." Umso grösser ist nun die Überraschung. (jbu)

2. Publikumspreis

2. Publikumspreis

Aargauer Sport