Schwimmen
Aarefisch qualifiziert sich für Junioren EM in Tenero

Federico Salghetti-Drioli war einer von 2 Schwimmern, welche die Limite für die Junioren EM im Open Water unterbot. Damit sicherte er sich das Ticket zur Heim Junioren EM in Tenero.

Drucken
Symbolbild.

Symbolbild.

fotodesign-haller.ch

Der junge Schüler unterbot seine Vorjahreszeit um über 4 Minuten und blieb zwei Sekunden unter der geforderten Limite von 58 Minuten und 20 Sekunden. Das Rennen verlief ganz nach dem Geschmack des 15-jährigen. Er schwamm mit dem 17-jährigen 1500 SM-Medaillengewinner Andrea Mozzini auf derselben Bahn. Der Buchser Schüler biss sich fest am vermeintlich stärkeren Gegner aus Bellinzona, erst nach 4100 Metern gelang es dem zwei Jahre älteren Schwimmer schliesslich, sich vom Aarefisch Nachwuchsathleten zu lösen.

Federico Salghetti-Drioli konnte seine Pace bis zum Schluss halten und durfte sich über die JEM Quali freuen. Diese EM findet Mitte Juli unter dem Patronat von Swiss Swimming in Tenero statt und dürfte der immer beliebteren olympischen Sportart in der Schweiz neue Impulse geben. Diese Leistung reichte für Silber in der Jugendkategorie und bedeutete Schweizer Jahrgangsrekord.

Aktuelle Nachrichten