Welt-Alzheimertag
Spezielles Engagement im Dienst der Alzheimer-Betroffenen: Gina Kunst erhält den Fokuspreis für besondere Verdienste

Die Vereinigung Alzheimer Solothurn gibt bekannt: Der Fokuspreis für besondere Verdienste geht an die Geschäftsleiterin der Genossenschaft für Altersbetreuung und Pflege Gäu GAG Gina Kunst.

Fränzi Zwahlen
Drucken
Gina Kunst, Vorsitzende der Geschäftsleitung GAG erhält den Fokuspreis 2022 von Alzheimer Solothurn.

Gina Kunst, Vorsitzende der Geschäftsleitung GAG erhält den Fokuspreis 2022 von Alzheimer Solothurn.

Bruno Kissling

Von Demenz betroffene Menschen und ihre Angehörigen können die Last dieser Krankheit nicht allein stemmen und sind auf Unterstützung engagierter Menschen angewiesen. Als Dank für diese Unterstützung verleiht Alzheimer Solothurn anlässlich des Welt-Alzheimer-Tags vom 21. September jährlich den Fokuspreis.

«Dieses Jahr küren wir Gina Kunst, Vorsitzende Geschäftsleitung der Genossenschaft für Altersbetreuung und Pflege Gäu (GAG) für ihr langjähriges Engagement in der Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz, bei welchem die Inklusion von Demenzbetroffenen im Zentrum steht», heisst es in einer Mitteilung.

Innovative Ideen beim Lindenpark Balsthal eingebracht

Gina Kunst ist als Pflegefachfrau, Pflegedienstleiterin und heute als Vorsitzende Geschäftsleitung der Genossenschaft für Altersbetreuung und Pflege Gäu GAG seit vielen Jahren in der Betreuung von Menschen mit Demenz tätig.

Sie hat mehrere innovative Projekte in der Betreuung von Menschen mit Demenz angestossen und umgesetzt. Zuletzt den Bau des Demenzzentrums «Lindenpark» in Balsthal, bei welchem sie einen wesentlichen Teil zum eigenentwickelten Betreuungs- und Wohnkonzept beigetragen hat.

«Egal, ob jemand an Parkinson oder Blutdruck leidet oder ob jemand eine Demenz hat. Es wollen alle gut leben und Teil unserer Gesellschaft sein», ist der Leitspruch von Gina Kunst.

Die Preisübergabe findet am 25. Oktober 2022 um 18.30 Uhr im Demenzzentrum «Lindenpark» Balsthal statt.