Egerkingen

Ausnahmetransporter bleibt unter Autobahn-Brücke stecken

In Egerkingen ist am Donnerstagnachmittag ein Ausnahmetransporter unter einer Brücke der Autobahn A2 stecken geblieben. Es entstand Rückstau auf der Oltnerstrasse bis nach Hägendorf.

Am Donnerstag, um zirka 14.30 Uhr, blieb aufgrund der Ladungshöhe ein Ausnahmetransporter auf der Oltnerstrasse in Egerkingen unterhalb der Autobahnbrücke stecken. Dadurch bildete sich ein Rückstau bis nach Hägendorf.

Zwei Polizeipatrouillen gingen umgehend vor Ort, um den Verkehr zu regeln und dem Lastwagenlenker behilflich zu sein. «Diesem gelang es schliesslich, etwas retour zu fahren und dann leicht versetzt die Unterführung zu passieren», teilt die Kantonspolizei Solothurn mit.

Gemäss einer ersten Einschätzung dürfte an der Brücke nur minimaler Schaden entstanden sein. (kps)

Die aktuellen Polizeibilder:

Meistgesehen

Artboard 1