Solothurner Filmtage
Felix Gutzwiller soll auf Beerli als Filmtage-Präsident folgen

An der ausserordentlichen Generalversammlung der Schweizerischen Gesellschaft Solothurner Filmtage wird voraussichtlich der ehemalige FDP-National- und Ständerat des Kantons Zürich Felix Gutzwiller als Nachfolger von Christine Beerli gewählt.

Merken
Drucken
Teilen
Felix Gutzwiller, Ständerat FDP.

Felix Gutzwiller, Ständerat FDP.

Sandra Ardizzone

Gutzwiller wird jedenfalls vom Vorstand den Mitgliedern vorgeschlagen. Es ist anzunehmen, dass der gebürtige Basler mit Jahrgang 1948 der einzige Kandidat bleibt und am Mittwoch gewählt wird.

Gutzwiller lebte nach einem Medizinstudium einige Jahre in den USA, wo er doktorierte. Zurück in der Schweiz spezialisierte er sich in den Bereichen Sozial- und Präventivmedizin. 1985 trat er sein erstes politisches Amt als Gemeinderat von Belmont-sur-Lausanne an.

Es folgte ein Umzug in den Kanton Zürich, den er für die FDP von 1999 bis 2007 als Nationalrat und von 2007 bis 2015 als Ständerat vertrat. Als Mitglied und Präsident der ständerätlichen Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur WBK-S habe er sich intensiv mit der aktuellen Kulturbotschaft des Bundes, und insbesondere mit der Filmförderung befasst, schreiben die Solothurner Filmtage ihren Mitgliedern.

Heute übt Gutzwiller verschiedene ehrenamtliche Tätigkeiten im Kulturbereich aus. (frb/mgt)