Olten

Einbrecher in Wohnhaus – Polizei verhaftet vier junge Marokkaner

Ein Anwohner beobachtet Verdächtiges - wenig später klicken die Handschellen. (Symbolbild)

Ein Anwohner beobachtet Verdächtiges - wenig später klicken die Handschellen. (Symbolbild)

Aufmerksamen Anwohnern sei Dank: Am späten Samstagabend hat die Kantonspolizei in Olten vier Einbrecher verhaftet.

Ein Einwohner von Olten beobachtet am Samstag gegen 22 Uhr Verdächtiges: In einem Doppeleinfamilienhaus sieht er mehrere unbekannte Personen und meldet dies der Kantonspolizei. 

Als eine Patrouille vor Ort eintrifft, haben die unbekannten Männer das Grundstück bereits verlassen. Doch die folgende Fahndung hat Erfolg: Wenig später hält die Polizei die mutmasslichen Einbrecher an und verhaftet sie vorläufig. Es handelt sich um vier Marokkaner im Alter zwischen 16 und 20 Jahren.

Polizeibilder vom April:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1