Trimbach

Zwei unbekannte Männer zerkratzen elf parkierte Autos

Am Amthausquai in Trimbach sind am Donnerstagmittag mehrere parkierte Autos durch zwei unbekannte Männer mutwillig beschädigt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Donnerstag um zirka 11.15 Uhr, konnte eine Frau beobachten, wie zwei unbekannte Männer am Amthausquai in Trimbach mutwillig Fahrzeuge beschädigten. «Insgesamt wurden elf seitlich parkierte Autos mit einem unbekannten spitzen Gegenstand längsseitig zerkratzt», teilt die Kantonspolizei Solothurn mit.

Anschliessend seien die Männer zu Fuss weiter in Richtung Innenstadt Olten gegangen. Der Sachschaden beträgt mehrere 1000 Franken.

Die beiden Männer sind zwischen 20 und 25 Jahre alt, haben dunkle Haare, helle Haut und sprechen Deutsch oder Schweizerdeutsch mit Akzent. Einer war komplett schwarz gekleidet, der andere trug schwarze Hosen und ein weisses T-Shirt.

Zur Ermittlung der Verursacher sucht die Polizei Zeugen. Personen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Olten zu melden, Telefon 062 311 80 80. (pks)

Die Polizeibilder vom September 2020:

Meistgesehen

Artboard 1