AboPASS
Luzerner Theater: «Das schlaue Füchslein»

Deborah Epstein inszeniert Leoš Janáčeks Oper «Das schlaue Füchslein».

Merken
Drucken
Teilen

Die Schweizer Theaterregisseurin Deborah Epstein nimmt sich am Luzerner Theater den ergreifenden und zugleich tiefkomischen Stoff eines Försters und seiner unerhörten Liebe zu einer jungen Füchsin vor. Vom Verliebten gefangen genommen, zettelt die Füchsin eine Revolution unter den Tieren des Hofs an und flieht in den Wald, wo sie zunächst die grosse Liebe, bald aber auch den Tod findet.

Als musikalische Inspirationsquelle dienten Janáček die Geräusche des Waldes genauso wie die slawische Volksmusik. Epstein inszeniert die Parabel über den bedingungslosen Drang zur Freiheit als poetisches Märchen, das allen Altersgruppen etwas zu sagen hat.

Das schlaue Füchslein, Oper von Leoš Janáček
• Mittwoch, 23. Dezember 2020, 20 Uhr
• Sonntag, 10. Januar 2021, 20 Uhr
• Samstag, 23. Januar 2021, 19.30 Uhr
• Freitag, 12. Februar 2021, 19.30 Uhr
Einführung jeweils 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Preise mit dem abopass
• Kategorie A Fr. 84.– statt Fr. 105.–
• Kategorie B Fr. 72.– statt Fr. 90.–
• Kategorie C Fr. 48.– statt Fr. 60.–

Tickets
Vergünstigte Tickets erhalten Sie gegen Vorweisen des abopasses an folgenden Vorverkaufsstellen:
Luzern LZ Corner, Maihofstrasse 76
Stans Nidwaldner Zeitung, Obere Spichermatt 12
online unter www.ticketcorner.ch unter Angabe des Promocodes abopass-schlau

Gültigkeit
• Maximal 2 Tickets pro abopass
• Zuzüglich Gebühren
• Angebot solange Vorrat

Weitere Informationen
www.luzernertheater.ch