Zwei der Verletzten mussten mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden, wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte. Die anderen zwei begaben sich selbständig in medizinische Pflege. Der Sachschaden beträgt 100'000 Franken.

Aktuelle Polizeibilder vom Oktober: