Mediennutzung

Jugendliche surfen auf der Smartphone-Welle zuoberst mit

Bei den Jugendlichen in der Schweiz sind die Alleskönnerhandys überaus beliebt (Archiv)

Bei den Jugendlichen in der Schweiz sind die Alleskönnerhandys überaus beliebt (Archiv)

Immer mehr Teenager sind laut einer Studie mit ihrem Alleskönnerhandy im Internet unterwegs. Ausserdem nutzen sie vermehrt die ständig zunehmenden Unterhaltungsmöglichkeiten ihrer mobilen Geräte.

Der Anteil an Smartphones bei den Jugendlichen hat sich innert zwei Jahren auf rund 80 Prozent verdoppelt, wie aus einer Studie der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) hervorgeht, die am Mittwoch veröffentlicht wurde.

Die im Auftrag der Swisscom erstellte Studie hat nach 2010 zum zweiten Mal untersucht, wie Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren kommunizieren und welche Medien sie nutzen.

Für die Studie mit Namen "James" wurden über 1000 Jugendliche in allen drei Sprachregionen der Schweiz befragt. Dabei gaben zwei Drittel der Teenager an, dass sie täglich oder mehrmals wöchentlich mit ihrem Smartphone im Internet surfen würden. 2010 waren es erst 16 Prozent gewesen.

Unterhaltungsgeräte

Zudem werden die immer leistungsfähigeren Handys zu vielseitigen Unterhaltungsgeräten. Neben Telefonie, SMS oder Surfen spielen die Jugendlichen zunehmend Handygames, schauen Videos oder hören Musik. So machen 46 Prozent der Befragten Handyspiele, nachdem es vor zwei Jahren erst 19 Prozent gewesen waren. Der Anteil der Emailleser von unterwegs stieg von 10 auf 38 Prozent.

Mit Abstand am meisten werden allerdings immer noch die klassischen Funktion SMS (91 Prozent) und Telefonieren (79 Prozent) genutzt. Die diesjährige Studie ergab überdies, dass Jugendliche oft in mehreren Medien gleichzeitig unterwegs sind. So hören sie Musik, während sie Nachrichten verschicken, ein Youtube-Video ansehen oder sich auf Facebook bewegen.

Knapp die Hälfte der Befragten geben an, regelmässig im Internet zu surfen, während sie fernsehen. 59 Prozent sagen von sich, dass sie vor dem TV telefonieren oder SMS schreiben.

Meistgesehen

Artboard 1