Wetter

Das freut die Freunde der Sonne: Morgen wird es bis zu 20 Grad warm

Spaziergänger geniessen das sonnige Wetter in Luzern. (Archivbild)

Spaziergänger geniessen das sonnige Wetter in Luzern. (Archivbild)

Am Mittwoch kommt der Frühling in die Schweiz – aber nicht für lange.

(leo) Der Anfang der Woche zeigt sich noch von seiner nassen Seite. Am Montag und Dienstag gab es in der ganzen Schweiz verstärkt Regenfälle. Ab Mittwoch wird es aber warm und schön, wie «MeteoNews» in einer Medienmitteilung schreibt.

Die Nullgradgrenze rückt stellenweise bis auf 3000 Meter Höhe, im Wallis und im Rheintal kann es stellenweise bis zu 20 Grad warm werden. Auch im Rest der Schweiz kann im weiteren Verlauf der Woche mit Temperaturen von bis zu 18 Grad gerechnet werden.

© SRF Meteo
© SRF Meteo

Damit kommt der Frühling nach einem sehr milden Winter bereits Anfang März in die Schweiz. Am Wochenende ist dieser verfrühte Frühlingsstart jedoch bereits wieder vorbei. Dann beschert uns eine Kaltfront wieder tiefere Temperaturen, so richtig kühl wird es jedoch nicht.

Am Sonntag scheint die Sonne stellenweise sogar den ganzen Tag. Die Temperaturen bewegen sich dann aber so zwischen 0 und 10 Grad.

© Meteonews

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1