Schweiz

Coronainfektionen steigen wieder: BAG meldet am Mittwoch 383 neue Fälle

Im Vergleich zum Vortag meldete das BAG für Mittwoch 383 neue Coronaansteckungen. (Symbolbild)

Im Vergleich zum Vortag meldete das BAG für Mittwoch 383 neue Coronaansteckungen. (Symbolbild)

In den letzten 24 Stunden meldete das Bundesamt für Gesundheit (BAG) 383 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus. Gegenüber dem Vortag gab es keine Todesfälle, 8 Personen mussten ins Spital.

(dpo) Die Zahl der Coronainfektionen in der Schweiz und in Liechtenstein steigt wieder. Neu zählt das Bundesamt für Gesundheit (BAG) 40'645 Coronafälle, wie es am Mittwoch in seinem täglichen Situationsbericht schreibt. Zuvor verzeichnete das BAG am Dienstag 202 und am Montag 157 neue Coronafälle.

Aufgrund einer Ansteckung mussten im Vergleich zum Vortag 8 ins Spital gebracht werden. Die Anzahl Hospitalisierungen liegt bei 4514. Das BAG meldete hingegen keine neuen Todesfälle in Zusammenhang mit dem Virus. An den Folgen einer Covid-19-Erkrankung sind bisher 1723 Menschen verstorben.

Innert eines Tages sind 14'456 zusätzliche Tests auf das Coronavirus durchgeführt worden. Die Positivitätsrate liegt bei 5 Prozent.

Meistgesehen

Artboard 1