Die alarmierten Rettungskräfte warfen dem Mann einen Rettungsring zu und zogen ihn mit einem Seil an Land. Er war einer von zwei bei der Sturzflut Geretteten und wurde wegen Unterkühlung ins Spital gebracht. 

Die Sturzflut im Arazim Valley bei Jerusalem ist durch heftige Regenfälle in der Region ausgelöst worden. Israel erlebt einen ungewöhnlich kalten Winter mit vielen Niederschlägen und starken Winden.