Der betroffene Velovermieter «Smide» nahm den Vorfall mit Humor und nutzte ihn auch gleich zu Marketingzwecken. Er teilte das Bild via Twitter mit dem Kommentar: «100'000 Bienen können nicht irren.»

Kurz nach diesen Aufnahmen, die am Montagnachmittag entstanden sind, rückte die Feuerwehr aus, um den Schwarm zu entfernen und umzusiedeln.