Deutschland
Greta Thunberg als Gast-Chefredakteurin bei schwedischer Zeitung

Die Klimaaktivistin Greta Thunberg ist Gast-Chefredakteurin bei einer schwedischen Zeitung gewesen. Am Sonntag veröffentlichte "Dagens Nyheter" (DN) die Ausgabe mit Dutzenden Seiten über den Klimawandel. Chefredakteur Peter Wolodarski und Thunberg verbreiteten über Twitter das Cover der Ausgabe mit der Schlagzeile "Das sind Fakten, keine Meinung" und einem grossen Foto eines Kraters in Sibirien, in dem der Permafrost schmilzt.

Merken
Drucken
Teilen
ARCHIV - Greta Thunberg hat für einen Tag bei der schwedischen Zeitung «Dagens Nyheter» angeheuert. Foto: Virginia Mayo/AP/dpa

ARCHIV - Greta Thunberg hat für einen Tag bei der schwedischen Zeitung «Dagens Nyheter» angeheuert. Foto: Virginia Mayo/AP/dpa

Keystone/AP/Virginia Mayo

Thunberg war auch auf der Titelseite abgebildet. Sie wurde daneben mit den Worten zitiert, dass die Klimakrise das schwierigste und anspruchvollste Problem sei, mit der die Menschheit jemals konfrontiert sei. Die grösste Hoffnung liege in Demokratie und Bildung. Sie schrieb auch ein Editorial für die Ausgabe.

Dass Thunberg bei der schwedischen Zeitung für einen Tag Chefredakteurin war, war zuvor kontrovers debattiert worden. Auch in Deutschland wird vermehrt darüber diskutiert, wie Medienberichterstattung über den Klimawandel aussehen soll und wo Trennlinien verlaufen.