USA

Angelzubehör des Gangsterpaares Bonnie und Clyde wird versteigert

HANDOUT - Die von Heritage Auctions zur Verfügung gestellte Aufnahme zeigt einen Teil des Angelzubehörs des Gangsterpaares Bonnie und Clyde. Foto: Heritage Auctions/HA.com/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits

HANDOUT - Die von Heritage Auctions zur Verfügung gestellte Aufnahme zeigt einen Teil des Angelzubehörs des Gangsterpaares Bonnie und Clyde. Foto: Heritage Auctions/HA.com/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits

Das Angelzubehör des legendären Gangsterpaares Bonnie und Clyde soll in den USA versteigert werden.

Die Holzschatulle von Clyde Barrow, die unter anderem Haken, Gewichte und Leine enthalte, könne mehr als 5000 Dollar (etwa 4200 Euro) einbringen, schätzte das Auktionshaus Heritage Auctions in der texanischen Metropole Dallas. Das Angelzubehör sei von dem Paar auf seinen Fluchten vor der Polizei oft benutzt worden und nach ihrer Erschiessung in ihrem Auto gefunden worden.

Bonnie Parker und Clyde Barrow waren Anfang der 1930er Jahre während der Wirtschaftskrise raubend und mordend durch die USA gezogen. Auf das Konto des jungen Paares gingen mindestens ein Dutzend Banküberfälle und etwa ebenso viele Morde. Spätestens mit der Verfilmung ihrer Geschichte 1967 - mit Faye Dunaway und Warren Beatty in den Titelrollen - wurden sie zur Legende.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1