Altersrekord

Ältester Mensch der USA mit 114 Jahren gestorben

Wurde 114-jährig: Mary Josephine Ray (Archiv)

Wurde 114-jährig: Mary Josephine Ray (Archiv)

Der älteste in den USA lebende Mensch ist am Sonntag im Alter von 114 Jahren gestorben. Die am 17. Mai 1895 in Kanada geborene Mary Josephine Ray lebte zuletzt in einem Pflegeheim in Westmoreland, wie die Einrichtung in New Hampshire mitteilte.

Ray sei eine passionierte Kartenspielerin und begeisterte Anhängerin des Baseball-Teams der Boston Red Sox gewesen. Sie überlebte ihren Mann um 40 Jahre und hinterlässt zwei Söhne, acht Enkel, 13 Urenkel und fünf Ur-Ur-Enkel.

Der Gerontology Research Group zufolge ist jetzt die am 3. August 1895 geborene Neva Morris aus Iowa der älteste in den USA lebende Mensch. Der älteste Mensch der Welt ist demnach Kama Chinen aus Japan, die sieben Tage älter als Ray ist.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1