Gastronomie
Yello-Sänger Dieter Meier eröffnet zweites Restaurant in Berlin

Dieter Meier, Sänger des Schweizer Elektro-Pop-Duos Yello, will in Berlin ein zweites Lokal eröffnen. Ab Mitte Oktober soll die "Torbar" den regulären Betrieb aufnehmen.

Drucken
Teilen
Dieter Meier, Sänger des Schweizer Elektro-Pop-Duos Yello, will in Berlin ein zweites Restaurant mit Wein und Fleisch aus Argentinien eröffnen. (Archivbild)

Dieter Meier, Sänger des Schweizer Elektro-Pop-Duos Yello, will in Berlin ein zweites Restaurant mit Wein und Fleisch aus Argentinien eröffnen. (Archivbild)

KEYSTONE/VALENTIN FLAURAUD

Für den 31. August sei ein "Testopening" geplant, sagte Meier am Freitag der Nachrichtenagentur dpa. An jenem Tag steht der 72-Jährige mit seiner Band im Sommergarten der Internationalen Funkausstellung auf der Bühne.

Wie in seinem ersten Berliner Lokal sollen auch in der "Torbar" Wein und Fleisch aus Argentinien stammen. Dieter Meier betreibt neben den Berliner Restaurants auch in Zürich und Frankfurt ein Lokal.