Schicksal

Tyra Banks erzählt von unerfülltem Kinderwunsch

Erfolg und Schönheit ist nicht alles: Model und Moderatorin Tyra Banks wäre gerne Mutter geworden (Archiv).

Erfolg und Schönheit ist nicht alles: Model und Moderatorin Tyra Banks wäre gerne Mutter geworden (Archiv).

Tyra Banks hat unter Tränen von ihrem unerfüllten Kinderwunsch erzählt. «Ich bin es so leid, in den sozialen Medien gefragt zu werden 'Warum hast du keine Kinder?'. Ihr wisst nicht, was ich durchmache».

Seit sie 23 gewesen sei, habe sie sich jedes Jahr vorgenommen, in drei Jahren Kinder zu bekommen, so die 41-Jährige in ihrer Fernsehsendung "FABLife". "Nach einer Weile habe ich gesagt: Okay, jetzt will ich es. Aber es ist nicht so einfach."

Warum es nicht geklappt hat, erklärte das Model nicht. Banks ist seit 2003 das Gesicht der Castingshow "America's Next Top Model". Ihre neue Talkshow "FABLife" wurde erstmals am vergangenen Montag in den USA ausgestrahlt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1