Ihr Sprecher Craig Schneider hatte nichts Näheres über die Krankheitsursache zu verraten, die Boulevardpresse spekuliert aber unterdessen über die möglichen Gründe - von Essstörungen bis zu Drogenproblemen.

Kurz vor der Einlieferung in ein Hospital in Los Angeles vor zehn Tagen war die Polizei in das Haus der Schauspielerin gerufen worden. Kollege Ashton Kutcher, Schöpfer von "The Beautiful Life", versicherte, dass es Barton wieder "grossartig" gehe.

Die Drama-Serie über das Leben von jungen Supermodels hat Mitte September in den USA Premiere.