Er wolle die Menschen musikalisch überzeugen, sagte der 61-jährige Sänger der Deutschen Presse-Agentur. Es gehe darum, die Zuhörer auf eine Traumreise mitzunehmen und ihre Fantasie anzuregen - allein mit musikalischen Mitteln. Live gehe es darum, zu klingen, "wie Matthias Reim klingen muss", sagte der Künstler.