Weihnachtsfeier
Lagerfeld freut sich auf Weihnachten in Einsamkeit

Modemacher Karl Lagerfeld findet es schön, Weihnachten ganz alleine zu feiern. "Ich kenne kein Schwein, das in Paris bleibt für die Festtage. Und da ich ja keine Familie habe, bin ich total frei, und das ist natürlich der Höhepunkt des Luxus."

Drucken
Teilen
Karl Lagerfeld mag teure Geschenke (Archiv)

Karl Lagerfeld mag teure Geschenke (Archiv)

Keystone

Über die Festtage wolle er zu Hause an den Entwürfen für die neue Haute-Couture-Kollektion arbeiten, sagte der Modeschöpfer der "Welt am Sonntag". Allein zu sein, betrübe ihn nicht: "Mit sechs Jahren allein 'O Tannenbaum' singen müssen, das wäre traurig. Aber so?"

Geschenke nimmt der Modezar nach eigenen Angaben "nur von ganz reichen Leuten" an: "Es passiert schon mal, dass ich einen Rolls-Royce geschenkt bekomme. Nehme ich gern, das stört mich gar nicht", sagte er der "WamS".