Schicksal

Jane Fonda spricht über Vergewaltigung und Missbrauch

US-Schauspielerin Jane Fonda musste Missbrauch und Vergewaltigung über sich ergehen lassen, um zum Entschluss zu kommen, sich für einen Mann nie aufgeben zu wollen. (Archivbild)

US-Schauspielerin Jane Fonda musste Missbrauch und Vergewaltigung über sich ergehen lassen, um zum Entschluss zu kommen, sich für einen Mann nie aufgeben zu wollen. (Archivbild)

Hollywood-Legende Jane Fonda hat über sexuellen Missbrauch und Vergewaltigung in ihrem eigenen Leben gesprochen. «Ich wurde vergewaltigt, als Kind sexuell missbraucht, gefeuert, weil ich nicht mit meinem Chef schlafen wollte.»

Sie habe immer gedacht, dass es ihre Schuld sei, dass "ich nicht das Richtige gesagt oder getan habe", sagte Fonda in einem Interview, das Oscar-Gewinnerin Brie Larson ("Room") mit ihr für das Magazin "The Edit" führte.

Irgendwann habe sie beschlossen, sich nicht aufzugeben, nur um einem Mann zu gefallen, sagte die 79-jährige US-Schauspielerin, die sich seit Jahrzehnten für Frauenrechte einsetzt. "Eine der Errungenschaften der Bewegung ist es, zu erkennen, dass (Vergewaltigung und Missbrauch) nicht unsere Schuld ist."

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1