Miss Schweiz 2010

Heu zäme! Miss Schweiz ist jetzt auch ein Bauernmädel

Kerstin Cook hat schon mal ihr Hemdchen geöffnet. Und zeigt in landlustiger Unterwäsche, wie sexy ein Heustadl sein kann.

Das Mädel mit der Mistgabel hat es faustdick hinter den Ohren. Es ist Kerstin Cook, die amtierende Miss Schweiz. Für einmal ist ihr Arbeitsplatz nicht das Auto, eine Schiffstaufe oder das Autogrammpültli, sondern der Heustadl. Für einen Schweizer Wäschehersteller posierte sie in unschuldiger Blümchenwäsche mit Kreuzstich und Gobelinstickerei vor landlustiger Kulisse. Ganz nach dem Motto: Wenn Bauernmädel sich was trauen, gibts doch echt was hinzuschauen.

Ihren Knecht hat sich die verführerische Luzernerin bekanntlich schon geangelt, auch wenn die Klatschblätter gerne das Gegenteil behaupten: Kicker Silvan ist nach wie vor ihr süssester Traum. Er ist der einzige, der in Kerstins Frühstücksapfel beissen darf. (cls)

Meistgesehen

Artboard 1