Comedy
Hazel Brugger will keine Poetry-Slammerin mehr sein

Die Schweizer Kabarettistin Hazel Brugger bezeichnet sich heute nicht mehr als Poetry-Slammerin: "Das war eine Zeit in meinem Leben, die cool war. Das hat aber nichts mehr mit dem zu tun, was ich jetzt mache."

Drucken
Teilen
Sieht sich heute als Kabarettistin und nicht mehr als Poetry-Slammerin: Hazel Brugger. (Archivbild)

Sieht sich heute als Kabarettistin und nicht mehr als Poetry-Slammerin: Hazel Brugger. (Archivbild)

KEYSTONE/EPA/SASCHA STEINBACH

Das sagte die 25-Jährige der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten" vom Samstag. Zudem verriet Brugger den Zeitungen ihren heimlichen Traum: "Ich würde gern mal einen Spielfilm drehen."