Geschenke

Haushälterin verkauft Kleider von Udo Jürgens in Zürich

Udo Jürgens, wie ihn seine Fans liebten.

Udo Jürgens, wie ihn seine Fans liebten.

Die 48-jährige Portugiesin Eulalia Pereira war bis zum Tod von Udo Jürgens im Dezember 2014 seine Haushälterin. Nun verkauft sie in einem Zürcher Secondhand-Laden einige seiner besten Stücke.

Bei den Kleidern handelt es sich um solche, die der Schlagerstar seiner Haushälterin einst geschenkt hatte: seine schwarze Lieblingsjacke und seine Silber-Sneakers mit dem Aufdruck «U.J»: «Ich wollte sie gern behalten. Aber was sollen sie im Keller? Ich weiss, er wäre glücklich, wenn jemand sie gern tragen würde», sagt Pereira zu SonntagsBlick.

An den grossen Entertainer hat sie nur gute Erinnerungen: «Es war schön bei ihm», sagt sie und erinnert sich an ihren Alltag mit Udo: Am Morgen ging sie posten, dann richtete sie sein Zmorge, zu dem stets Radiesli und ein Heineken gehörten. Udo frühstückte ja erst gegen 13 Uhr, «das sind Künstler, die leben nachts».

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1