Selbstverteidigung

Frank Sinatra Junior lernte nach Entführung zu töten

Frank Sinatra Jr. 1963 nach seiner Befreiung

Frank Sinatra Jr. 1963 nach seiner Befreiung

Frank Sinatra Junior hat nach seiner Entführung 1963 Selbstverteidigungstechniken erlernt. «Ein Lehrer hat mir beigebracht, wie man jemanden mit blossen Händen tötet», sagte der Sohn des Sängers und Schauspielers dem Magazin der «Süddeutschen Zeitung».

Sinatra Junior wurde 1944 als Sohn des legendären Frank Sinatra ("My Way") und dessen erster Frau Nancy Barbato geboren. Wie sein Vater wurde er Musiker und Schauspieler. In dem Interview sagte er über seinen Vater: "Er war ein Benz, ich bin ein VW Käfer."

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1