Fankultur

Fans können uralten Tourbus von Willie Nelson mieten

Sein fahrendes Wigwam ist zu haben: Willie Nelson (Archiv)

Sein fahrendes Wigwam ist zu haben: Willie Nelson (Archiv)

Country-Legende Willie Nelson fährt nicht mehr mit diesem Wagen von Auftritt zu Auftritt, aber Fans können ihn nun mieten: einen vor mehr als 30 Jahren gebauten Eagle-Bus in Braun und Silber. Zwei Oldtimer-Restauratoren aus Austin machen es möglich.

Sie haben das Ungetüm gekauft und stellen es nun Fans zur Verfügung - "für Festivals, Konzerte und andere Events". Ein Teil der Erlöse soll an Farm Aid gehen, die Organisation, die Nelson zusammen mit John Mellencamp gegründet hat.

Gar nichts Gutes tut die Dreckschleuder allerdings für die Umwelt: Sie verbraucht mehr als 30 Liter Benzin auf 100 Kilometern.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1