Niederlande
Die abtretende Königin Beatrix wird auf einem Geldstück verewigt

Der bevorstehende Thronwechsel in den Niederlanden wird mit einer Sondermünze gefeiert. Schon am Mittwochabend wurde das erste Zwei-Euro-Stück mit dem Konterfei der abtretenden Königin Beatrix und ihrem Nachfolger, Sohn Willem-Alexander, geprägt.

Merken
Drucken
Teilen
Ihr Konterfei wird auf eine Euromünze geprägt: Königin Beatrix

Ihr Konterfei wird auf eine Euromünze geprägt: Königin Beatrix

Keystone

20 Millionen Exemplare des königlichen Geldstücks werden ab nächster Woche in Umlauf gebracht. Das Zwei-Euro-Stück mit dem Doppelprofil trägt das Datum des 28. Januar. An dem Tag hatte Königin Beatrix ihre Abdankung für den 30. April angekündigt.

Auch beim Thronwechsel 1980 hatten die Niederlande eine Sondermünze mit einem Doppelporträt von Beatrix und ihrer Mutter, Königin Juliana, geprägt. Die ersten Euro-Münzen, auf denen nur der neue König Willem-Alexander abgebildet ist, sollen Anfang 2014 in Umlauf gebracht werden.