Travestie

Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann

Travestiekünstlerin und Sängerin Conchita Wurst könnte sich auch eine künstlerische Existenz als Mann vorstellen. (Archiv)

Travestiekünstlerin und Sängerin Conchita Wurst könnte sich auch eine künstlerische Existenz als Mann vorstellen. (Archiv)

Conchita Wurst kann sich auch eine Karriere als Mann vorstellen. «Ich weiss, dass es irgendwann passieren wird», so der österreichische Travestiekünstler und Sänger Thomas Neuwirth, der hinter der Kunstfigur steckt.

"Ich habe so viele Interessen, die ich ausprobieren möchte und die definitiv keiner Perücke und keiner falschen Wimpern bedürfen", sagte Conchita Wurst der Deutschen Presse-Agentur in London.

Noch gebe es aber keinen Zeitplan dafür, er habe noch viele grosse Projekte als Conchita, sagte der 29-Jährige. Dazu zählt das Album "From Vienna with Love", das im Oktober herauskommen soll und das Conchita zusammen mit den Wiener Symphonikern aufgenommen hat. Ein eigenes neues Album und eine Tour sind auch schon in Planung.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1