Anders als von der chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua gross berichtet, erhielten die Chopsticks Brothers bei den American Music Awards am Sonntag keinen regulären Preis sondern nur den Ehrenpreis International Song Award, wie Internetnutzer nun herausfanden.

Und damit nicht genug: Das Duo trat mit seinem Superhit "Little Apple" in einer Werbepause auf - und damit unbemerkt vom US-Fernsehpublikum. Den Preis nahmen sie hinter der Bühne in Empfang.