Infektion

50 Cent nimmt seine Kuscheltiere ins Spital mit

50 Cent mit Kuscheltieren im Spital

50 Cent mit Kuscheltieren im Spital

Mit drei Stofftieren zum Trost hat sich der US-Rapper 50 Cent (36) ins Spital begeben. «Ich will nicht operiert werden», schrieb der Rapper einer Reihe von Kurzbotschaften, die er zusammen mit Fotos von seinen Plüschtieren - einer Giraffe, einem Elefanten und einem Löwen - im Internetdienst Twitter veröffentlichte.

Der Rapper wird wegen einer Darminfektion behandelt, wie sein Bekannter DJ Drama dem Rap-Magazin XXL sagte.

Dass 50 Cent auf Twitter vom Spitalbett aus auch für seine neue CD warb, löste Spekulationen über die Ernsthaftigkeit seiner Erkrankung aus. "Leidet 50 Cent an einer Darminfektion oder will er nur Aufmerksamkeit?" fragte das US-Magazin "People" auf seiner Internetseite.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1