Stadthaus Jubiläum
20 Jahre Stadthaus Dietikon

Die Stadtverwaltung Dietikon hat guten Grund zum Feiern: Das Stadthaus wird 20 Jahre alt. Aus diesem Anlass öffnet die Verwaltung ihre Türen am Samstag, 2. Juni, und lädt die Bevölkerung zu einem exklusiven Blick hinter die Kulissen ein.

Merken
Drucken
Teilen
Das Stadthaus Dietikon feiert den 20. Geburtstag
3 Bilder
Stadthaus Dietikon Jubiläum Herzlich Willkommen im Stadthaus
Stadthaus und Feuerwehrgebäude Dietikon Das Stadthaus und das Feuerwehrgebäude wurden vor 20 Jahren gleichzeitig erbaut und bilden eine Einheit.

Das Stadthaus Dietikon feiert den 20. Geburtstag

Willkommen zu einem Blick hinter die Kulissen

Das Verwaltungspersonal präsentiert seine Arbeit und spezielle Projekte. Auf dem Stadthausplatz werden verschiedene Attraktionen für die ganze Familie geboten. Zum Jubiläumsauftakt findet am Freitag, 1. Juni, ein öffentliches Podium zum Thema Zukunft mit Dietiker Persönlichkeiten statt.

«Nach aussen soll das Stadthaus als solides und wichtiges öffentliches Gebäude der Stadt erscheinen. Das Innere hingegen soll im Zeichen von Helligkeit, Leichtigkeit, Bürgernähe und angenehmer Arbeitsatmosphäre sein.» So beschrieben vor 20 Jahren die Architekten Rudolf und Esther Guyer bei der Einweihung das Stadthaus und das Feuerwehrgebäude. Heute hat diese Aussage nach wie vor Gültigkeit.
Das Stadthaus ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen und ist die wichtigste Drehscheibe der Stadt.

Modernes Dienstleistungszentrum
Die Vielseitigkeit des Lebens wird auf kleinstem Raum sichtbar, angefangen vom Zivilstandsamt über die AHV-Zweigstelle, Bau-, Finanz-, Sozial- und Schulverwaltung bis hin zur Polizei, Sicherheits- und Gesundheitsabteilung. Hier in diesem gut organisierten Dienstleistungsbetrieb laufen alle Fäden des florierenden Wirtschaftsstandortes Dietikon zusammen.
In der Stadtverwaltung sind 360 Mitarbeitende tätig, davon 150 im Stadthaus. Die Mitarbeitenden haben mit ihrem Engagement und ihrer Kompetenz dem Verwaltungsgebäude ein besonderes Gesicht gegeben. Im Mittelpunkt steht immer die Kundschaft, die täglich mit verschiedenen Anliegen ins Stadthaus kommt.
Äusserlich steht das Gebäude auch nach 20 Jahren unverändert fest verankert. Im Innern wurde die Nutzung stets dem Wandel der Zeit angepasst. Verschiedene Abteilungen mussten im Laufe der Jahre vergrössert werden. Deshalb wurden 2006 ein Teil der Sozialabteilung und 2010 das Betreibungsamt ausgelagert. Den 20. Geburtstag des Stadthauses nimmt die Verwaltung zum Anlass für eine schlichte Feier mit vielen Aktivitäten.

Dietikon feiert
Am Freitag, 1. Juni, wird der Blick in die Zukunft gerichtet. «Weniger ist mehr - die neue Wohlstandsformel?» Die Zukunftsforscherin Karin Frick referiert über Trends und Gegentrends in Wirtschaft, Gesellschaft und Konsum. Anschliessend diskutieren unter der Leitung von Bettina Hamilton-Irvine Jeanne Pestalozzi, Hans Bohnenblust, Dr. Markus Notter und Otto Müller über die Zukunft der Stadt. Am Samstag, 2. Juni, stehen die Türen der Verwaltung weit offen. Der Dienstleistungsbetrieb wird in ungezwungener Atmosphäre der Bevölkerung vorgestellt. Alle Interessierten haben die Möglichkeit, sich über das ganze Spektrum der Verwaltung ein Bild zu machen und mit den Mitarbeitenden ins Gespräch zu kommen.
Ein vielseitiges Programm für alle bildet den Rahmen des besonderen Geburtstags (siehe Festprogramm). Der Gemeinderat zeigt sich von der besten Seite. Er sorgt für das kulinarische Wohl der Gäste.

Das Festprogramm

Freitag, 1. Juni 2012
19.00 Uhr, im Gemeinderatssaal
«Dietikon 2040»
«Weniger ist mehr - die neue Wohlstandsformel?»
Referat von Karin Frick, Leiterin Research, Gottlieb Duttweiler Institut, anschliessend Podiumsdiskussion unter der Leitung von Bettina Hamilton-Irvine mit Jeanne Pestalozzi, Hans Bohnenblust, Dr. Markus Notter und Otto Müller

Samstag, 2. Juni 2012, Stadthaus
• 10-17 Uhr, Tag der offenen Verwaltung
• 10.00 Uhr, Platzkonzert der Stadtmusik Dietikon
• 13.30 Uhr, Christian Schenker und Grüüveli Tüüfeli, Kinderkonzert
• 15.15/16.15 Uhr, Zumba Fitness®-Vorführung mit Maja Rodriguez, Zumba® Fitness- Instructor, Ladies Gym, Dietikon
• 17.00 Uhr, Piano Connection, Blues and Boogie-Woogie
• 10-20 Uhr, Festwirtschaft
Der Gemeinderat Dietikon kocht.
• Kinderattraktionen, Wettbewerb und vieles mehr

www.dietikon.ch