Talentwettbewerb für junge Bands

St. Gallen. Unter dem Titel «Toxic het Talent» lancieren Swiss Casinos St. Gallen und das Ausbildungsradio toxic.fm einen Talentwettbewerb für junge Bands, Duos oder Einzelkünstler in der Ostschweiz.

Drucken

St. Gallen. Unter dem Titel «Toxic het Talent» lancieren Swiss Casinos St. Gallen und das Ausbildungsradio toxic.fm einen Talentwettbewerb für junge Bands, Duos oder Einzelkünstler in der Ostschweiz. Dabei können fünf Acts einen Live-Auftritt im Sommer anlässlich der «Summer Nights»-Event-Reihe im St. Galler Casino gewinnen und werden im Radio präsentiert. Jeder Act, der es schafft, vor dem Casino-Publikum aufzutreten, wird mit einer Gage von 800 Franken belohnt.

Um die Entwicklung des Wettbewerbssiegers nachhaltig zu fördern, hat sich die Künstleragentur «Musikzentrale» bereit erklärt, ohne eine Abgeltung die Konzertvermittlung zu übernehmen. Zudem erhält er drei Aufnahmetage in einem Tonstudio im Wert von 2500 Franken. Die Ausschreibung läuft auf www.toxic.fm bis am 30. April. Das Musik-Genre muss aus Pop, Jazz, Blues, Electro, Singer/Songwriter oder Akustik-Rock stammen. (red.)