SM-Bronze für Lenggenhager

Leichtathletik.

Drucken

Leichtathletik. Nebst sechs Medaillen für das Rheintal (Bericht vom Dienstag) gab es an den Schweizer Nachwuchsmeisterschaften auch Edelmetall für das Vorderland: Der für den LC Brühl startende Walzenhauser Nico Lenggenhager erreichte im Stabhochsprung eine Höhe von 4,50 Metern und erreichte damit in der Kategorie U20 den dritten Platz. Mit diesem Sprung verbesserte der 19-Jährige zugleich seine persönliche Bestleistung.

Der zur Mehrkampf-Gruppe des LC Brühl gehörende Lenggenhager hatte seinen bisher grössten sportlichen Erfolg, als er damals noch in der Kategorie U18 den Schweizer Meistertitel im Stabhochsprung errang. (red.)