Saisonstart mit 2. Platz

Rudi Winder, vom Team Radsport Frei und Mitglied der RSS Rheintal (Rad-Sport-Schule-Rheintal), konnte die diesjährige Rennsaison mit einem guten zweiten Platz beginnen.

Drucken
Bild: pd

Bild: pd

Rudi Winder, vom Team Radsport Frei und Mitglied der RSS Rheintal (Rad-Sport-Schule-Rheintal), konnte die diesjährige Rennsaison mit einem guten zweiten Platz beginnen. Der auf Langstrecken-Marathon und 24-Stunden-Rennen spezialisierte Winder konnte auch an diesem 78-km-Marathon seine Stärke beweisen. Beim City-Bike-Marathon quer durch die Münchner Innenstadt mit Ziel im Olympiastadion erreichte er mit einer Zeit von 2:19.21 die neuntbeste Zeit auf der Rangliste. In seiner Kategorie, Senioren, fuhr Winder damit sogar auf den zweiten Rang: zweieinhalb Minuten hinter dem Sieger. Insgesamt waren an diesem Bike-Marathon über 700 Mountainbiker am Start. (pd)