Musik auf dem Valentinsberg zur Völkerverständigung

Rüthi. Morgen Samstag, 18. September, geben Jugendliche aus dem rumänischen Oradea und aus weiteren Ländern Osteuropas ein Konzert in der Valentinskirche. Aufgeführt werden klassische Kompositionen von Albinoni bis Beethoven.

Drucken

Rüthi. Morgen Samstag, 18. September, geben Jugendliche aus dem rumänischen Oradea und aus weiteren Ländern Osteuropas ein Konzert in der Valentinskirche. Aufgeführt werden klassische Kompositionen von Albinoni bis Beethoven. Begleitet werden die Jugendlichen vom international bekannten Dirigenten Petr Zejfart und von Vikar Imre Rencsik, der früher in Oberriet wirkte.

Die 50 Jugendlichen hatten sich für die Tournée beworben, um mit ihrer Musik einen Beitrag zur Verständigung der Völker über die Grenzen hinweg zu leisten. Musik kennt keine Grenzen und spricht die Herzen an. Damit werden auch Geisteshaltungen erreicht und beeinflusst. (pd)

Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.