Frühlingsausstellung im Velogeschäft von bsk Graf

HEERBRUGG. Anita, Urs und Jürg Graf vom Bikeshop bsk Graf an der Jakob-Schmidheinystrasse 240 in Heerbrugg freuen sich, die neuesten Velos vorzustellen.

Drucken

HEERBRUGG. Anita, Urs und Jürg Graf vom Bikeshop bsk Graf an der Jakob-Schmidheinystrasse 240 in Heerbrugg freuen sich, die neuesten Velos vorzustellen.

Seit diesem Jahr sind Scheibenbremsen bei den Strassenrennen zugelassen. Dies wird auch bei den Rennvelos im Breitensport Aufschwung verleihen. Bei den Bikes setzen sich die 29-Zoll-Räder weiter durch. Mit der Lancierung der Fat-Bikes und den Semi-Fat-Pneus wird der Anwendungsbereich erweitert. Vor allem die Kombination von Freeridern und Cross-Country-Bikes mit Semi-Fat-Pneus ändert sich das Fahrverhalten dramatisch.

Elektrovelos, Citybikes, Mountainbikes, Renn- und Quervelos, Zubehör und die dazu passende Kleidung können am kommenden Wochenende besichtigt, getestet und natürlich gekauft werden. Wie jedes Jahr sind auch wieder attraktive Occasionsvelos ausgestellt.

bsk Graf spezialisiert sich auf individuell zusammengestellte Fahrräder. Nur das optimale Gerät beim Hobby wie im Rennbereich bereitet Spass und Erfolg. Als ehemaliger Nationaltrainer der Mountainbiker und Jugend- und Sport-Experte verfügt Urs Graf über jahrzehntelange Erfahrung. Als Europameister Master im Radquer und Schweizer Meister Master im Bike weiss Jürg Graf genau, wie ein Velo abgestimmt werden muss. Von der Erfahrung aus dem Rennsport kann auch der Freizeit-Fahrer profitieren.

An der Frühlingsausstellung von morgen Samstag, 5. März, und Sonntag, 6. März, jeweils von 10 bis 17 Uhr, kann man sich davon überzeugen lassen. (pd)

Mehr unter www.bsk-graf.ch