Bühler sieht demnächst Rodriguez

Wer hat Daniel Bühler im ersten Schweizer WM-Spiel gegen Ecuador besonders beeindruckt? Klar, Behrami. Seine «Willensleistung – sehr stark».

Drucken

Wer hat Daniel Bühler im ersten Schweizer WM-Spiel gegen Ecuador besonders beeindruckt? Klar, Behrami. Seine «Willensleistung – sehr stark».

Doch am besten hat dem früheren Altstätter Stadtpräsidenten Ricardo Rodriguez gefallen. Und dies – Bühler dürfte geschmunzelt haben, als er es schrieb – «nicht etwa, weil Rodriguez beim VfL Wolfsburg spielt und dieses Team ab 19. Juli in Bad Ragaz im Trainingslager ist». Mal sehen, zu welchem WM-Rang Bühler als Chef von Bad Ragaz dem Abwehrspieler dann wird gratulieren können. (gb)