Bronze knapp verpasst

Widnau. Das jüngste Eislauf-Team aus Widnau, die Ice Spice starteten am Sonntag in der neu gegründeten Nachwuchskategorie «Basic» im bernischen Huttwil an einem internationalen Synchronized Skating Cup.

Drucken

Widnau. Das jüngste Eislauf-Team aus Widnau, die Ice Spice starteten am Sonntag in der neu gegründeten Nachwuchskategorie «Basic» im bernischen Huttwil an einem internationalen Synchronized Skating Cup. Die Ice Spice zeigten eine sehr gute Leistung, obwohl sie die sichtlich jüngeren Mädchen im Team hatten als ihre Konkurrenz. Dafür hatten sie mit der herzigen Mary-Poppins-Kür das Publikum auf ihrer Seite. Ein Sturz, bei dem auch eine zweite Läuferin zu Boden gerissen wurde, kostete die Bronzemedaille. Die Ice Spice reihten sich mit 0,06 Punkten Abstand hinter den Starlights aus Zürich auf dem fünften Platz ein. Zur Bronzemedaille fehlten gerade 0,69 Punkte. Die Ice Storms, das Seniorenteam vom EVM, verpassten mit Rang sechs ihr Ziel. sport 42