EDU nominierte zehn Personen

dietfurt. Die EDU Kanton St. Gallen nominierte ihre Nationalratskandidaten. Zehn Personen kandidieren: Hans Moser, Präsident EDU Schweiz und Personalleiter, Buchs; Daniel Engler, Sozialpädagoge, Sevelen; David Fitze, Gebäudetechnik-Ing.

Drucken

dietfurt. Die EDU Kanton St. Gallen nominierte ihre Nationalratskandidaten. Zehn Personen kandidieren: Hans Moser, Präsident EDU Schweiz und Personalleiter, Buchs; Daniel Engler, Sozialpädagoge, Sevelen; David Fitze, Gebäudetechnik-Ing., Schwarzenbach; Hans-Jörg Höpli, Personalberater, Rossrüti; Albert Kölbl, pens. Polizeibeamter, Kaltbrunn; Lisa Leisi, Familienfrau und Vizepräsidentin EDU Kanton St. Gallen, Dietfurt; Catherine Nüesch, Rechtsfachfrau in Ausbildung, Balgach; Markus Rüttimann, Zimmermann-Vorarbeiter, Benken; Reinhard Vilic, Sozialversicherungsfachmann, St. Gallen. Als Schwerpunkte wurden Familienpolitik, christliche Werte und Schulen genannt. (red.)